Kinder-Zahnheilkunde und Jugend-Zahnheilkunde


Keine Angst vorm Zahnarzt
Keine Angst vorm Zahnarzt

Sie suchen einen Kinderzahnarzt in Karlsruhe oder eine Zahnarztpraxis für die ganze Familie in Karlsruhe? Sie haben sie gefunden!

Vom Milchzahn bis zum Implantat: wir verstehen uns als Familienzahnarztpraxis.

Patienten jeden Alters sollen sich bei uns Wohlfühlen. Wir freuen uns über Kinder und Jugendliche und hoffen, dass sie gerne und ohne Angst in unsere Zahnarztpraxis kommen.

Wir bieten ein altersgerechtes Behandlungskonzept und gehen sensibel und kindgerecht auf die Bedürfnisse unserer jungen Patienten ein.

 

Zweimal jährlich sollten Kinder und Jugendliche zur zahnärztlichen Kontrolluntersuchung kommen. Dabei schauen wir uns jeden Zahn, auch den ersten Milchzahn, ganz genau an.

Wir beraten über Zahngesundheit und bieten verschiedene vorbeugende Maßnahmen für Kinder und Jugendliche an, zum Beispiel bedarfsgerechte Fluoridierung, Versiegelung von Backenzähnen und eine spezielle Kinder-Prophylaxe mit altersgerechtem Putztraining.

Wir klären außerdem ab, ob und ab welchem Alter kieferorthopädischer Behandlungsbedarf besteht, und begleiten Kinder und Jugendliche vom Milchzahn bis zum Weisheitszahn. 

 

Unsere kinderzahnärztlichen Leistungen umfassen:

alle zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchungen ab dem 1. Lebensjahr

Kinder-Prophylaxe und Putz-Training

Beratung über Fluoride und bedarfsgerechte Fluoridierung

Versiegelung von Fissuren

Milchzahnfüllungen mit zahnfarbenen Materialien

Abklärung von kieferorthopädischem Behandlungsbedarf

schonende Kieferorthopädie mit Alignern

individuelle Kontrolle und Reinigung bei Zahnspangen

 

Sowohl unsere Zahnarztpraxis in Karlsruhe Grünwettersbach als auch unsere Zahnarztpraxis in Karlsruhe Stupferich sind bestens für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen ausgestattet. 

Liebe Kinder und Jugendliche, ihr wollt ohne Angst zum Kinderzahnarzt? 

Wir sind gerne für euch da.

Schaut doch mal bei uns vorbei!

Wartebereich Praxis Stupferich
Wartebereich Praxis Stupferich

 

Unser Tipp: Kinder schauen gerne zu und lernen von Erwachsenen. Wenn bei Ihnen selbst die nächste Kontrolluntersuchung ansteht, bringen Sie doch ihr Kind einfach einmal mit. Dann kann es vor seinem ersten eigenen Besuch schon mal unsere Zahnarztpraxis kennen lernen, bei der Untersuchung zuschauen und sich an uns gewöhnen.

 

Für den ersten "eigenen" Zahnarztbesuch nehmen wir uns besonders viel Zeit.

 

 

Behandlungskonzept: 

Durch die für Kinder besonders geeignete "sagen/zeigen/machen"- Methode (engl.: "tell/show/do"-Methode) wollen wir unseren kleinen Patienten eine angenehme Behandlung ermöglichen. Wir erklären  alle Behandlungsabläufe kindgerecht, indem wir den Kindern die Instrumente zeigen, diese kindgerecht benennen und einige Instrumente z.B. Mundspiegel oder Sauger auch mal anfassen lassen, sofern dies möglich ist.  So kann eine unkomplizierte und natürliche Beziehung zwischen Kind und Zahnarzt aufgebaut werden. Wir lassen Zahnarztangst gar nicht erst aufkommen.

 

Wenn ihr Kind zum ersten Mal zum Zahnarzt kommt, sagen Sie uns gerne schon bei der Terminvereinbarung Bescheid, damit wir entsprechend planen können.